Wozu wird die
Photodynamische Therapie
eingesetzt?

In unserer Praxis setzen wir die PDT (Photodynamische Therapie) zur Behandlung der Aktinischen Keratosen ein. Diese werden auch Lichtschwielen oder auch Präkanzerosen genannt. Aktinische Keratosen entwickeln sich durch langfristige Einwirkung von UV- Strahlung (Sonnenbäder, Outdoor-Berufe, Sonnenstudios).

Die Behandlung von aktinischen Keratosen ist besonders wichtig, da es sich um eine Hautkrebsvorstufe handelt. Aus dieser kann sich weißer Hautkrebs, das Plattenepithelkarzinom der Haut oder auch Spinaliom genannt, entwickeln.

Was unterscheidet die Photodynamische Therapie
von anderen Behandlungsmethoden?

Zur Behandlung dieser Lichtschäden gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben der operativen Entfernung, der Laserbehandlung und der Vereisung, gibt es noch entzündungsfördernde Salben.

Die Methode der Photodynamischen Therapie ist allerdings wirksamer als die anderen Methoden. Denn in den meisten Fällen ist das kosmetische Ergebnis deutlich besser. Es gibt also weder Narben noch Flecken. Zudem wird weniger Zeit benötigt und es können auch kleine, verstreute Schädigungen, die man äußerlich noch gar nicht erkennt (sog. Feldkanzerisierung), beseitigt werden.

Die wichtigsten Vorteile der Photodynamischen Therapie:

– Wirksamste Behandlungsmethode für aktinische Keratosen
– Besseres kosmetisches Ergebnis
– Keine Narben & keine Flecken
– Beseitigung von Feldkanzerisierung (Flächentherapie)
– Kürzere Behandlungszeit

Wie läuft die Photodynamische Therapie ab?

Durchgeführt wird die Photodynamische Therapie mit Licht. Dabei wird entweder Tageslicht oder eine Lichtquelle, die sichtbares, rotes Kaltlicht aussendet, genutzt. Zudem gibt es die Möglichkeit einer Vorbehandlung, welche das Behandlungsergebnis deutlich verbessert.

Um das Ergebnis der Behandlung zu optimieren, kann die zu behandelnde Haut mit dem Laser vorbehandelt werden. Diese Vorbehandlung macht die Verhornungen durchlässiger. Außerdem hilft sie, grobe Verhornungen abzutragen und die später aufgetragene Creme besser an den Wirkort gelangen zu lassen.

Natürlich sorgen wir für den Schutz Ihrer Augen während der Laserbehandlung. Bei weiteren Fragen nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf. – Wir beraten Sie gerne!

Jetzt Termin online buchen









Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung und -verarbeitung zu.

Andere Behandlungen